Zum Hauptinhalt springen

Chorkonzert „Sweet is the sound“

Die Natur, ob beschreibend, bezugnehmend oder orientierend, bot allzeit Material für künstlerisches Wirken. Derzeit scheint es aktueller denn je!

Ihre Eindrücke, Gewalt und Energie hörbar zu machen und besonders den Menschen in ihr zu positionieren war das Anliegen zahlreicher Komponist:innen und Inhalt ihres Schaffens. Mit Werken u.a. von Ola Gjeilo, Zoltán Kodály und Knut Nystedt möchte sich „unmuted“ am Sonntag, dem 29.08.2021 diesem Thema nähern und der Natur Aufmerksamkeit schenken. Um 16:30 Uhr erklingen die Stimmen des Frauenensembles in der kath. Pfarrkirche St. Martin in Bad Ems unter dem Titel „Sweet is the Sound“. Bezirkskantor Jan Martin Chrost darf das erste Live-Konzert des im März dieses Jahrs im digitalen Raum gegründeten Ensembles leiten. Der Eintritt ist frei - Spenden sind erwünscht.
Voranmeldungen sind über das Pfarrbüro St. Martin (+49 2603 936920 | st.martin@badems.bistumlimburg.de) möglich.